Der richtige Moment

Heute hatte ich eine schwere Entscheidung zu treffen, etwas, über das ich schon seit Wochen nachdenke, und gerade dann spielt mein iPhone zufällig “What if” von Coldplay und ich höre die Zeilen:

Every step that you take
Could be your biggest mistake
It could bend and it could break
That’s the risk that you take

Coldplay haben die Eigentheit, das häufiger zu machen, aber ich musste tatsächlich für einen Moment stehen bleiben und darüber nachdenken. Kurz danach war die Entscheidung gefallen. The Power of Music.

4 thoughts on “Der richtige Moment”

  1. Dann ist die Entscheidung (was immer es auch war) offenbar dagegen gefallen?

    Die Textzeilen weisen ja darauf hin dass man ständig in Gefahr läuft, etwas zu versemmeln. Viel interessanter (und auch einen Gedanken wert) finde ich den Umkehrschluß: Jeder Schritt, den man nicht tut, könnte ebenso der größte Fehler sein, eine ausgelassene Gelegenheit, etwas Positives zu erreichen.
    Fazit: Dinge tun. Vorher Risiko abschätzen 🙂

  2. Steve, ich hab mich dafür entschieden, denn im Endeffelt könnte jeder Schritt der größte Fehler sein, egal wie sehr man vorher abgewogen hat, manchmal muss man das Risiko einfach eingehen, und das hab ich getan.

  3. Könnte man das denn wirklich noch Surfen nennen? Nein, dafür braucht es schon ein bisschen mehr als ein Lied 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *