Server-Ausfall

Der ein oder andere wird es mitbekommen haben: Wir hatten von Samstag Nachmittag bis Samstag Nacht einen Serverausfall, sorry dafür. Diesmal war ich glücklicherweise nicht im Urlaub aber leider auch nicht zu Hause. Auf den ersten Blick sah es ziemlich dramatisch aus, aber im Endeffekt war einfach die Logpartition vollgelaufen. Ich nehme an, dass lag am neuen Service, den ich für die statistische Auswerung verwende: Mint. Mint liefert wesentlich brauchbarere Daten als Webalizer, aber weil es eine Datenbankanbindung braucht, sorgt es auch für wesentlich größere Binary-Logs. Im Endeffekt habe ich heute gut 8 GB an Logs gelöscht. Jetzt sind die Logs ein gutes Stück kleiner bemessen und der Fehler sollte nicht noch einmal auftauchen. Sorry nochmals an alle, die das Forum und das Wiki heute nicht verwenden konnten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *