Warum Lokalisierung wichtig ist

Gerade wollte ich meinen Flickr-Account für 2 Jahren verlängern, da bekam ich folgendes Formular zu sehen:

Deutsch/Italienisch auf Flickr

“Numero carta di credito” verstehe ich ja gerade noch, aber was bedeutet “Acquisti futuri: Non chiedere di verificare questa carta di credito quando acquisto da questo computer. “? Wenn’s ein Freund aus Italien nicht übersetzen kann, wird Flickr wohl einen bisher zufriedenen Kunden verlieren*, weil sie die Übersetzung (um die ich nicht gebeten habe) nicht genauso ernst nehmen wie den Rest von Flickr – und weil sie nicht auf Mails reagieren, die sie auf solche Missstände hinweisen wollen.

* Auch wenn Sie im Support-Bereich empfehlen Firefox zu installieren, sollte man Probleme mit seinem Browser haben.

Nachtrag: Es wird wohl gefragt, ob die Kreditkarten-Daten fürs nächste Mal gespeichert werden sollen. Auf meinen Hinweis hab ich jetzt eine Standardantwort bekommen.

3 thoughts on “Warum Lokalisierung wichtig ist”

  1. Als kleine Empfehlung dazu, fals Ihr darüber noch nirgendws gestolpert seid. Auf keinen Fall zustimmen, die Daten der Kreditkarten zu speichern. Wie jüngst ein Fall in Deutschland beweist, kann das böse ausgehen.
    Wobei ich auch nicht verstehen kann, warum so ein Service überhaupt angeboten wird.

  2. Demkann ich nur zustimmen. Ich habe vom Thema Kreditkarte auch erst einmal die Nase voll. Selbst wenn man am Ende nicht draufzahlt, ist das ganze sehr sehr nervig.
    Kreditkartendaten speichern? NIEMALS!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *