9. Tag: Heute: Das Ohr

Manchmal muss das auch sein: Heute hab ich nur gelesen und versucht, aufzuholen, was ich bisher verpasst hab. Ich hab das Gefühl, es nimmt kein Ende. Wenigstens ist es spannend. Die meisten finden ja den Aufbau des Auges beeindruckend, ich finde aber das Ohr wirklich faszinierend. Wie die Schallwellen nicht direkt auf das Innenohr treffen, sondern erst über den kleinsten Knochen im menschlichen Körper auf das Trommelfell übertragen werden, dahinter dann über die Luft im Mittelohr die Flüssigkeit in Innenohr zum Schwingen bringen, ist wirklich extrem interessant. Leider ist der Wikipedia-Artikel verglichen mit meinem Buch langweilig und staubtrocken, deswegen verlinke ich ihn nicht (leider hab ich auch gerade keine Zeit, ihn zu verbessern). Wird Zeit, dass ich mich wieder dransetze 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *