Website-Test

In den nächsten Tagen werde ich auf der Website firefox-browser.de einen kleinen Test durchführen. Für 24 Stunden werde ich auf die Startseite verzichten und die User gleich auf die Downloadseite schicken, mit Hinweis auf die Startseite, um zu schauen, wieviele von dem vielen Text auf der Startseite abgehalten werden, den Browser herunterzuladen. Vielleicht mache ich das auch automatisiert, sodass Linux-User den Linux-Download bekommen usw., aber die Downloadzahlen dafür sind zumindest von dieser Seite so gering, dass sich das kaum lohnt. Linux-User verwenden anscheinend lieber den eigenen Paketmanager dafür.

7 thoughts on “Website-Test”

  1. Das ist eine hervorragende Idee!

    Ich finde die Startseite auch mehr oder weniger überflüssig. Ich denke, wer auf die Seite kommt, will einfach den Browser runterladen. Oder sucht ein Forum oder Wiki.

  2. Interessantes Experiment.
    Aber was genau willst du damit bezwecken?
    Der Downloadlink wird doch mit dem neuen Design eh stärker hervorgehoben. (ich freu mich drauf! ;))

    Das Schlimmste an der Startseite fand ich immer die ganzen getweakten (+veralteten) Screenshots, die einen Fx-Neuling eher verschrecken, statt ihn zu überzeugen.

    Der Text, der jetzt auf der Startseite ist und den Fx vorstellt, sollte auf das Wichtigste reduziert werden.
    Am Idealsten wäre dafür imho eine gestraffte Version der iki-Seite http://www.firefox-browser.de/wiki/Firefox.

    Eine Startseite halte ich aber auch für wichtig, um eine Übersicht zu geben, was man wo auf der Seite findet.

  3. Es geht ja nur um einen 24-stündigen Test, um zu sehen, wie sehr der Text abhält. Ich hab nämlich auch das Gefühl, dass die Leute hier in erster Linie zum Download herkommen und gar nicht mehr groß überzeugt werden müssen. Wenn man dann so viel Text vor sich hat, kann das für viele schon das K.O.-Kriterium sein. Das Problem werden wir mit dem neuen Design angehen, was aber noch etwas Zeit braucht.

  4. Wenn das Testdesign der aktuelle Stand ist, finde ich den Downloadlink schon auffallend genug präsentiert.
    Vielleicht würde ein grobes Inhaltsverzeichnis als Startseite reichen, mit dem Punkt “Wenn Sie mehr über Firefox wissen möchten, klicken Sie hier:” und dann der Wiki-Artikel, sowas wie “Join the Revolution: Warum soll ich den Browser wechseln” ist tatsächlich ein bisschen überholt.

    Wird das neue Design eigentlich nochmal in der Schaltzentrale diskutiert werden?

  5. Sicher sind wir froh, Meinungen zum neuen Design zu hören und werden das Design entsprehend anpassen, aber eine Diskussion ist bei so etwas wenig sinnvoll.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *