Unter der Oberfläche

Ich weiß, für Außenstehende muss es so aussehen, als ob die Arbeit rund um den Firefox seit kurz nach dem Release von 1.0 eingeschlafen wäre, aber dem ist ganz und gar nicht so. Unter der Oberfläche brodelt es geradezu, das Interesse an Mozilla-Produkten ist gewaltig, aber nicht über alles darf oder möchten die Beteiligten sprechen. Auch wenn sich die Entwicklung am Firefox selbst verlangsamt haben sollte, was offensichtlich nicht der Fall ist, werden wir in nächster Zeit sicher noch den Beweis dafür sehen, dass der Firefox keine Eintagsfliege ist und sicher nicht überbewertet wird (falls dies denn überhaupt noch notwendig ist).

2 thoughts on “Unter der Oberfläche”

  1. Grosses kündigt sich an ! Bin auch mal gespannt. Ich glaube übrigends nicht, dass der Fx überbewertet ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *