Test 1,2,3

Wie man sehen kann, hat sich einiges an meinem Weblog geändert. Zunächst einmal haben wir mit diesem Schritt den Umzug auf den neuen Server nun endlich abgeschlossen. Aber auch die Software ist nun eine andere: WordPress. Ich dachte mir: Wenn ich schon über freie Software schreibe, sollte auch mein Weblog frei sein. Ganz nebenbei sollte sich jetzt das Spam-Problem für eine Weile erledigt haben. Ich möchte euch auch bitte, die Feeds neu zu abonnieren; das alte Weblog wird demnächst abgeschaltet.
Ich weiß, dass die Seite im IE nicht ganz so gut aussieht wie im Firefox, aber in meinem privaten Weblog erlaube ich mir das einfach mal. In diesem Zusammenhang möchte ich auch unbedingt nochmal auf die Webdeveloper-Extension hinweisen. Sie ist die wahrscheinlich genialste Erweiterung, die jemals für ein Programm entwickelt wurde. Eigentlich unglaublich, dass dem Entwickler noch niemand was von seiner Wunschliste geschenkt hat, muss ich nächsten Monat unbedingt mal nachholen. Ohne diese Erweiterung hätte das editieren des Stylesheets mindestens doppelt so lange gedauert.

Allerdings hat sich nicht nur äußerlich einiges geändert, auch der Inhalt dieses Blogs wird in Zukunft deutlich persönlicher sein. Wer sich nur für Firefox-Themen interessiert, kann einfach auf die Kategorie rechts oben klicken.

Ich habe mir zwar vorgenommen, deutlich häufiger als bisher zu bloggen, aber mit Vorsätzen ist das ja immer so eine Sache 😉 Jedenfalls ist es schön, mal wieder bloggen zu können.

7 thoughts on “Test 1,2,3”

  1. Hi Abdulkadir,
    egal, welchen Feed ich mit Sage subscribe (RSS 2.0, 0.92 oder Atom), ich bekomme keine Umlaute. Lauter teuflische Sonderzeichen, auch wenn ich den FF auf UTF-8, windows-1252, ISO8859-1 oder AutoDetect stelle. Beim alten Blog ging das problemlos.

    Nebenbei: macht es eigentlich einen Unterschied, welchen Feed ich subscribe (jetzt generell, nicht nur auf die Umlaute bezogen)? Der Sage kann sie alle, welchen soll ich wählen?

  2. Ok, danke für den Hinweis. Ich werd versuchen, das zu beheben.

    Edit: Es ist behoben 🙂

    Caveman, Ich bin zwar nicht unbedingt der Experte dafür, aber RSS2 sollte passend sein. Damit kannst zum einen die Artikel abonnieren und zum anderen die Kommentare.

  3. Hey Topal,

    schön dein Log wieder zu sehe….äh, zu lesen 😉

    Ich hoffe dass der Spam jetzt ausbleibt

    Noch was: Du sagst man könne den Log mit RSS lesen, aber Firefox zeigt im ganzen Weblog nicht das RSS – Symbol….

  4. Grundsätzlich finde ich das Design ja gut, aber die Überschriften “Archiv” und “Kategorien”, die auf dem helleren Hintergrund des oberen Bilds stehen, lassen sich schwer bis gar nicht lesen…

    Übrigens steht da “Hello darkness my old fried” – das sollte wohl eher friend heißen, oder? 😉

    Im übrigen: Schön, dass der Weblog wieder da ist 🙂 Hatte schon befürchtet, du hast ihn eingestellt…

  5. Vielleicht liegt es ja an meinem Monitor, aber ich kann die Überschriften problemlos erkennen. “Archiv” erkennt man natürlich nur, wenn man mit der Maus über das linke Menü fährt, aber das ist absicht. Danke auch für den Hinweis; ja, es sollte friend heißen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *