11 thoughts on “Firefox PR”

  1. Eine Frage: Die Übersetzungen der Strings finden – wie ich es verstanden habe – nun auf einem eigenem Root des CVS Servers statt. Gibt es eine Möglichkeit, diese selbst auszuchecken? Ich baue leidenschaftlich selbst (siehe http://pryan.org/mozilla/firefox/amano/ , Details in der README.txt der 7-zips)und biete zu den Milestones manchmal auch deutsche Varianten (natürlich mit deiner Übersetzung) an.

    Falls ein CVS Zugriff auf die lokalisierten nicht möglich ist, würde es mich interessieren, ob künftig tarballs mit den lokalisierten Sourcen angeboten werden?

    mfg,
    amano

  2. Momentan ist noch kein anonymer Zugriff auf den CVS-Server möglich, aber es wird dran gearbeitet und dann kann jeder seine eigene deutsche Version anbieten. Es wird eventuell sogar offizielle deutsche Nightlys geben. Ich werde auch hier davon berichten, wenn der Zugang gegeben ist.

  3. Moin Topal!

    Ruh Dich mal in Deinem Urlaub aus!!! Mußte gerade grinsen daß Du aus dem Urlaub Dein Weblog aktuell hälst. Legst Du den PC nie aus der Hand? 😉

  4. Hallo Topal,

    willkommen zurück aus dem Urlaub. Über eine Millionen Downloads sind es nun schon. Freue mich schon auf die deutsche Version.

    Firefox rulez.

    Tob.

  5. Hallo Topal,

    ich finde klasse was du machst. Einige Tage werden
    wir wohl noch warten können. 😉

    Grüsse von aus Rosenheim

    Luggi

  6. Ich weiß nicht, was Du sonst machst, aber den deutschen Firefox hast Du gut hingekriegt… Mach’ Dir keinen Stress, auf die nächste Version können wir geduldig warten!

  7. Stimmt, ich bin auch schon ganz ungeduldig.
    Aber lasst dem Mann seinen Urlaub. Schließlich arbeiten die Leute danach immer produktiver als davor…. 😉
    Happy (Rest-)Holidays!

  8. Den haben wir ihm auch gelassen.
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. 😉
    Der A.Topal macht das schon…

Comments are closed.