Redesign

Ich würde gerne die Fierfox-Website im neuen Tabellenlosen Design erstrahlen lassen, aber irgendwie komme ich mit den css nicht klar. Hier die Seite: http://firefox.stw.uni-duisburg.de/test/
Beim Mozilla läuft der Text auf der ersten Seite durch die untere Begrenzung, beim IE ist die Seite viel höher, als sie sein müsste. Wenn man einen Link (z.B. Windows) anklickt, zeigen beide Browser das selbe verhalten, nur ist die Seite beim IE viel höher als beim Mozilla, der die Seite auch höher anzeigt als nötig. Haben wir hier vielleicht einen CSS-Experten, der den Fehler sieht? Da sitze ich jetzt schon seit Stunden dran.

12 thoughts on “Redesign”

  1. Irgendwie finde ich zwar kein re-DESIGN, aber bei der Umschreibung vom Table- ins Div-System könnte ich Dir behilflich sein, wenn Du willst.

    Ich denke du möchtest sowas, oder?
    http://www.bugcatcher.de/files/divframe.html

    Wenns nicht eilig ist, schau ich es mir heute Abend mal an, und bau Dir was sauberes zusammen.

    Und wie gesagt. Ein re-DESIGN wäre auch nicht schlecht. ; )

  2. Ja, das Design habe ich gerade, aber ich möchte, dass das Menü bis zum Footer reicht und nicht nach Ende des Textes abbricht. Es soll also parralel mit dem Content am Footer ankommen

  3. Da man die beiden Divs (Menu & Content) nicht in Verbindung zueinander setzten kann (was die Ausdehnung angeht), muss man ein wenig schummeln.

    http://www.bugcatcher.de/files/newfx/divframe.html
    http://www.bugcatcher.de/files/newfx/ (hier zum einfachen speichern)

    Das Ding funktioniert auf IE, Opera und natürlich Mozilla. Auf Konqueror hab ich jetzt nicht testen können. Muss mein Linux erst wieder ans Laufen bekommen. Ansonsten CSS&XHTML-validiert.

    Einen Schönheitsfehler hat diese Version allerdings. Du musst darauf achten, dass der Contentbereich MINDESTENS so Hoch ist wie das Menu, sonst stirbt IE, da der die min-height-Angabe nicht beherrscht einen grausamen Tot. Falls zuwenig Inhalt vorhanden ist, einfach ein paar daruntersetzen, bis es passt.

    Ich hab im #content einen min-height von 350px angegeben, was dem aktuellen Menu entspricht. Wenn du mal neue menueinträge vornimmst, muss du den Wert evtl ändern.

    Das mit dem Rahmen ist gefuscht. Es sind BG-Dateien. Aber im PDA-Modus vom Opera sieht alles wie gewünscht aus, da BG-Grafiken nicht berücksichtigt werden.

    Anpassen muss du das ganze höchstens noch bei den URLs. Es reich vermutlich schon, wenn du alle “/files/newfx/” Einträge druch “/” ersetzt, damit es bei Dir im Verzeichnissystem funktioniert.

    Wenn Du Hilfe brauchst, oder Fragen hast: sag bescheid. Meine Email kennst du ja.

  4. Hem. Doofes Ding. Schluckt einfach meine HTML-Tags.

    Es muss natürlich “Falls zuwenig Inhalt vorhanden ist, einfach ein paar (Zeilenumbrüche) daruntersetzen, bis es passt.” heissen.

    (Wehe das ding schluckt den Tag jetzt wieder!)

  5. Danke für die Mühe Bugcatcher, aber dass ist nicht ganz das, was ich wollte. Zum einen funktioniert es nicht im IE5/Win und zum anderen ist es reichlich unelegant. Ich werd’ jetzt mal weiter versuchen, am Ende ist es vielleicht wieder was ganz einfach.

  6. Reichlich unelegant. Das möchte ich überhört haben. Das ist sehr elegant. ; )

    Das mit dem IE5 tut mir leid. Da hab ich kein passendes OS mehr um den zu testen.

    Mit deinen relativen Höhenangaben wünsche ich Dir viel Erfolg. Nicht zuletzt, weil Opera in der Beziehung sich als äussert unkooperativ erweisst.

    Also: Glück auf!

  7. Von diesen ganzen CSS-Sachen verstehe ich, auch wenn ich die c’t studiert habe, nichts.

    Ich sehe nur wie deine Firefox-Seite immer professioneller wird, werden muss. Sie ist zum Standard im deutschen Firefox-Bereich geworden.

    Deine Verantwortung nichts “falsches” zu schreiben, wächst. Die Zeiten des einfach-so Enthusiasmus sind immer mehr vorüber.

    Eigentlich schade. Trotzdem, du machst deine Sache wirklich gut!

    Bruno

  8. Leider kann ich dir bei deinem CSS Problem nicht weiterhelfen. Eine hilfreiche und nette Webdesign Community ist http://www.strohhalm.org. Die werden dir sicher schnell weiterhelfen, erst recht, wenn du deinen Namen nennst.
    Ansonsten kann ich dir nur danke sagen, dass du so viel Engagement und Professionalität für den deutschen Ableger des Firefoxs investierst. Falls man dir in irgendeiner Art unter die Arme greifen kann, kannst du gerne bei mir nachfragen. Ob ich wirklich helfen kann ist die andere Frage. Ich würde mich ein wenig mit PHP und MySQL auskennen!?

  9. Danke für die Hilfe, jetzt hat sich schon jemand per Mail bei mir gemeldet 🙂

Comments are closed.