Marzipan

Vor kurzem war ein Freund von mir für ein paar Tage in Madrid und hat mir ein wundervolles Präsent mitgebracht: Feinstes handgemachtes Marzipan, zubereitet von den Nonnen im Kloster von Toledo. Wir hatten das Kloster bei unserer Europareise im letzten Sommer eher zufällig entdeckt, waren aber dem Marzipan sofort erlegen. Es ist einfach unglaublich, wie gut das schmeckt! Vielen Dank J.!

Maripan-Schalten für Marzipan aus Toledo

3 thoughts on “Marzipan”

  1. Kannst du mich virtuell kosten lassen? 😉

    Danke,für den Tipp. Wenn ich mal Gelegenheit habe,schaue ich mal nach Toledo.

  2. Glaubst du wirklich, dass die Leckereien den ersten Tag in meiner Nähe überstanden haben? 😉

  3. Ich könnte von Marzipan leben! 🙂
    Nebenbei natürlich noch ein paar Vitamintabletten, damit der Körper seinen Frieden hat.

    Grüss dich!
    Bruno

    PS.
    Bin gespannt auf den Montag, Sat1, 23.15…

    PPS.
    Du solltest unbedingt mehr schteiben, Studium hin oder her. 😉

Comments are closed.