Zeit, Zeit, Zeit!

Gerade bin ich damit fertig geworden, im Forum die Postings von einem Tag zu lesen. Das hat mich ganze zwei Stunden gekostet! Vor einiger Zeit konnte ich das gesamte Forum noch selbst moderieren. Heute wäre ich froh, wenn ich noch die täglichen Mails bewältigen könnte 😉 , seid mir also nicht böse, wenn ihr schon ein paar Tage auf eine Antwort wartet.

Die Wochenendarbeit hat sich übrigens auch auf die Woche ausgeweitet, sodass ich bis nächsten Dienstag nur wenig Zeit für anderes haben werde, allerdings kann ich mir so den Rest der Semesterferien freinehmen und endlich mein schlechtes Gewissen beruhigen, indem ich die beiden noch ausstehenden Hausarbeiten schreiben. Wenn sich unter den Lesern ein Experte auf dem Gebiet der Frauenlieder des 12. und 13. Jahrhunderts befindet, möge er sich bitte bei mir melden. Ich bin für jeden Literaturhinweis in dieser Hinsicht dankbar.

One thought on “Zeit, Zeit, Zeit!”

  1. Hab’ gerade mal nachgezählt: In den letzten vier Wochen ist das Forum um rund 550 registrierte Benutzer gewachsen – wenn die alle dabei blieben?!
    Mit Frauenliedern vergangener Jahrhunderte kenne ich mich leider nicht aus 🙂

Comments are closed.