Abgesetzt

Verdammt, warum wird eigentlich alles abgesetzt, was ich gerne sehe? Es gab nur zwei Sendungen, die mich den Fernseher einschalten ließen: Montag bis Freitag Harald Schmidt und am Sonntag Blondes Gift mit Barbara Schöneberger. Beides gibt es seit diesem Jahr nicht mehr. Irgendwie waren die beiden, jeder auf seine Art, Lichtblicke in der öden TV-Landschaft. Was bleibt ist Fernsehen von Blendern für Verblendete 🙁

Ich hätte hier übrigens eine TV-Karte günstig abzugeben 😉

2 thoughts on “Abgesetzt”

  1. Stimme dir vollkommen zu.
    Ich bin echt sauer geworden, als ich hier in Malaysia gelesen habe, daß Harald Schmidt aufhört. Und ich konnte noch nicht mal die letzten Sendungen sehen!
    Blondes Gift habe ich nur ein paar Mal gesehen, aber dann hat es mir auch gut gefallen.
    Fernsehen ist bald nur noch für Beschränkte oder Leute, die einfach geistig abschalten wollen. Fast alles Interessante kriegt man auf DVD.

  2. Dabei kannst du dich noch glücklich schätzen. Während du dich immerhin im sonnigen Malaysia aufhälst, müssen wir ohne Schmidt durch die Winterdepressionen, die man bei dem Wetter hier zwangsläufig kriegt ;-( Tja, tempus fugit würde der Lateiner sagen, sich damit abfinden und auf die Sonnenzeit warten. Carpe Diem, solange du noch dort bist. 😉

    Gruß
    Abdulkadir Topal

Comments are closed.